Symptome des Merkelkarzinoms

Zuletzt aktualisiert: 02.08.2021 | Autor: Jürgen Becker

Das Merkelzellkarzinom entsteht innerhalb von Wochen bis Monaten als schnell wachsender in der Regel symptom- und schmerzloser Tumor.

Merkelzellkarzinome weisen oft folgende Eigenschaften auf:

  • halbkugelförmige, derb-elastischer Tumor
  • glatte, glänzende Oberfläche
  • rot bis violett

Das Merkelzellkarzinom entsteht schnell innerhalb von Wochen bis Monaten oft auf chronisch lichtgeschädigter Haut, kann aber auch in Hautarealen entstehen die in der Regel nicht der Sonnen ausgesetzt sind. Seltener können auch plaqueartige Varianten, vor allem am Rumpf, entstehen. Diese Form wächst von Anfang an in das umliegende Gewebe ein und wird oft spät oder falsch diagnostiziert.

Foto: Klaus D. Peter, Gummersbach, Germany

REFERENZEN
  • Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie, Deutsche Krebsgesellschaft, Deutsche Dermatologische Gesellschaft, AWMF: S2k-Leitlinie Merkelzellkarzinom (MZK, MCC, neuroendokrines Karzinom der Haut), Update 2018, AWMF Registernummer: 032/023
    Letzter Zugriff: 04.06.2019
  • Heath, M., Jaimes, N., Lemos, B., et al. Clinical characteristics of Merkel cell carcinoma at diagnosis in 195 patients: the AEIOU features. J Am Acad Dermatol; 58:375–81 (2008)

Für den für sich auf dieser Webseite befindlichen Links zu anderen Websites, gilt: Es gibt keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Seiten zu kontrollieren, da diese völlig unabhängig sind. Aus diesem Grund kann keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die Folgen ihrer Verwendung durch die Besucher übernommen werden. Wir bitten Sie aber, uns umgehend auf rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten aufmerksam zu machen.