Sonderformen des Melanoms

Zuletzt aktualisiert: 08.04.2022 | Autor: Friedegund Meier

Neben dem Melanom der Haut gibt es Melanome, die außerhalb der Haut entstehen. So können sich Melanome in den Schleimhäuten der oberen Atemwege, des Verdauungstraktes und der Genitalien entwickeln oder in der Aderhaut des Auges (Uveamelanom) oder in den Hirnhäuten (Meningen). Melanome außerhalb der Haut sind selten und unterscheiden sich grundlegend von Melanomen der Haut in ihrer Entstehung, ihrem biologischen Verhalten und ihrem Ansprechen auf Therapien.

Weitere Informationen zu folgenden Sonderformen des Malignen Melanoms:

Für den für sich auf dieser Webseite befindlichen Links zu anderen Websites, gilt: Es gibt keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Seiten zu kontrollieren, da diese völlig unabhängig sind. Aus diesem Grund kann keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die Folgen ihrer Verwendung durch die Besucher übernommen werden. Wir bitten Sie aber, uns umgehend auf rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten aufmerksam zu machen.