Behandlung von Aktinischen Keratosen (1)

Zuletzt aktualisiert: 08.02.2021 | Autor: Markus Heppt, Theresa Steeb, Carola Berking

Welche Therapie in Ihrem individuellen Fall am besten geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einige Faktoren sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt. Ihr betreuender Arzt wird diese Aspekte mit Ihnen besprechen und auch Ihre persönlichen Wünsche berücksichtigen. Zur Behandlung stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, je nach Art, Größe, Lokalisation und Anzahl der AK sowie je nach Alter und Gesundheitszustand des Patienten.

Tabelle 1: Übersicht zu den verschiedenen Aspekten, die die Wahl der Therapie mitentscheiden.

Patientenbezogene FaktorenLäsionsbezogene FaktorenTherapiebezogene Faktoren
AlterAnzahl der LäsionenLäsionsgerichtet oder feldgerichtet
TherapiewunschGröße des betroffenen ArealsTherapiemodalität (interventionell, chirurgisch, Arzneimittel-basiert)
BegleiterkrankungenLokalisation (z.B. Kopf/Gesicht, Stamm, Arme, Beine)Therapiedauer
Individuelles Risiko (Immunsuppression, Organtransplantation)Klinische Beschaffenheit und BegrenzungWirksamkeit
Engagement (Adhärenz/ Compliance)FeldkanzerisierungNebenwirkungen und Verträglichkeit
Soziales Umfeld und RessourcenSelbst- oder Fremdapplikation
Fähigkeit zur SelbstapplikationTherapiekosten
Die Wahl einer geeigneten Behandlung hängt von verschiedenen Faktoren ab und sollte zusammen mit dem behandelnden Arzt getroffen werden.
REFERENZEN

Für den für sich auf dieser Webseite befindlichen Links zu anderen Websites, gilt: Es gibt keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Seiten zu kontrollieren, da diese völlig unabhängig sind. Aus diesem Grund kann keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die Folgen ihrer Verwendung durch die Besucher übernommen werden. Wir bitten Sie aber, uns umgehend auf rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten aufmerksam zu machen.