Diagnose Hautkrebs: Aktuelles Wissen ist überlebenswichtig!

1. Online-Patientenkongress richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte

Der 1. Virtuelle Patientenkongress Hautkrebs findet unter dem Motto "digital – informiert – engagiert" am Samstag, 2. Oktober statt. Ab 9 Uhr erwartet Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm auf der Seite https://patientenkongress-hautkrebs.de/.

"Als Patientenorganisation, die ihre Wurzeln im Internet hat, sehen wir immer wieder Patient:innen, die durch veraltete oder gar falsche Informationen im Netz verunsichert werden. Dagegen müssen wir etwas unternehmen!", sagt Astrid Doppler, Vorsitzende der Patientenorganisation Melanom Info Deutschland- MID e.V.

Katharina Kaminski, ebenfalls Vorsitzende der Organisation, ergänzt: "Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie hilflos und ausgeliefert man sich nach der Diagnose Hautkrebs fühlt. Man hat einfach nur Angst. Die Untersuchungen, Therapien, Fachbegriffe, etc.- all das stürmt auf einen ein. Auf dem Patientenkongress möchten wir anderen Patient:innen aktuelles und seriöses Wissen vermitteln, damit sie Sicherheit zurückgewinnen und sich aktiv an Entscheidungen beteiligen können."

Von Patient:innen für Patient:innen

In die Planung und Durchführung des Kongresses sind immer wieder Patient:innen eingebunden: sei es z.B. bei der Themenfindung, oder der Moderation der einzelnen Programmpunkte, die jeweils von einer Patientin und einem Arzt, oder einer Ärztin gemeinsam moderiert werden.

Expert:in in eigener Sache werden

Das Programm ist breit gefächert und reicht von Vorträgen zur Diagnostik und Therapie von verschiedenen Hautkrebsarten, über Umgang mit Nebenwirkungen, bis zum Vorbeugen von Hautkrebs. Für die Diskussionsrunden haben die Veranstalterinnen mehrere spannende Themen ausgewählt, so zum Beispiel den Dauerbrenner Kommunikation unter dem Motto „Let's talk tacheles". In den Runden am Nachmittag wird es um den Umgang mit Tod und Trauer gehen und in einem speziellen Forum für Angehörige sprechen die Teilnehmer:innen über die Angst, was noch geschehen wird.

Schirmherrin Astrid Hiege

Die Schirmherrschaft über den Kongress übernimmt Frau Astrid Hiege von der Hiege Stiftung – Die deutsche Hautkrebsstiftung. Aus der persönlichen Betroffenheit heraus haben die Eheleute Hiege im Jahre 2006 die Stiftung gegründet. Ihr Ziel ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Diagnostik und Behandlung von Hautkrebs, insbesondere des schwarzen Hautkrebses. Mehr als 1,6 Mio. Euro flossen in den vergangenen elf Jahren in die Erforschung der Krankheit.

Deutschlandweit vernetzt

In zwei parallel stattfindenden Live-Streams können Sie nach Ihren Interessen auswählen, was Sie sich ansehen möchten. In allen Sitzungen kann man über einen Chat Fragen stellen. Viele namhafte Hautkrebsspezialist:innen und Expert:innen haben ihre Teilnahme zugesagt, Betroffene und Angehörige kommen zu Wort und gestalten den Tag aktiv mit.

Der Hauptsponsor Novartis Pharma AG bietet unter dem Titel „Mein Ziel: Leben! Mit allem was dazugehört" eine interaktive Diskussionsrunde an.

Das Symposium des Hauptsponsors Sanofi-Genzyme bietet den Zuschauern einen Einblick in die Welt der Medikamentenentwicklung. Wie kommen neue Therapien in die medizinische Praxis? In der Sitzung „Von der Idee zur Therapie: Hinter den Kulissen der Medikamentenentwicklung" wird Prof. Jochen Maas, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, dazu Rede und Antwort stehen.

Spannende Videos auf der Webseite mit Einblicken in ein Studienzentrum oder eine Tumorkonferenz ergänzen das Liveprogramm. Über den Tag verteilt werden zwei virtuelle „Kaffeebars" angeboten, in denen Sie sich mit Gleichgesinnten unterhalten und austauschen können.

Nehmen Sie kostenlos teil!

Alle Informationen zum Programm finden Sie auf der Webseite www.patientenkongress-hautkrebs.de.

Dort können Sie sich vorab registrieren. Die ersten 100 angemeldeten Teilnehmer:innen erhalten vor dem Kongress ein Infopaket mit einigen Überraschungen, Anmeldeschluss ist hierfür der 23.9.2021. Alle angemeldeten Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, einen der Preise zu gewinnen, die während des Kongresses verlost werden.

Über die Webseite wird am Kongresstag das komplette Programm auch ohne Anmeldung zu sehen sein. Einfach reinklicken und zuhören!

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin:
Samstag, 2. Oktober 2021, 9.00 bis 17.15 Uhr

Veranstaltungslink:www.patientenkongress-hautkrebs.de

Hashtags für Social Media: #patkON21 #patkON2021

Ansprechpartner:innen:

Veranstalter:
MEDEA GmbH
Dr. Christiane Weber
Winterberg 1
66119 Saarbrücken

Ideengeber und Partner:
Melanom Info Deutschland e.V.
Astrid Doppler und Katharina Kaminski
www.melanominfo.com

Für den für sich auf dieser Webseite befindlichen Links zu anderen Websites, gilt: Es gibt keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Seiten zu kontrollieren, da diese völlig unabhängig sind. Aus diesem Grund kann keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die Folgen ihrer Verwendung durch die Besucher übernommen werden. Wir bitten Sie aber, uns umgehend auf rechtswidrige Inhalte der verlinkten Seiten aufmerksam zu machen.